Am 02. - 03.03.2013 nahm der SV Büchenbronn wieder mit 25 Turnerinnen an den TUJU Bestenkämpfen der Gau und Bezirksklasse in der Ludwig-Erhard-Halle in Pforzheim teil.

In der Gauklasse Jhg. 2004 und jünger belegten die Turnerinnen Lucia Müseler, Hannah Binner, Nadine Berger und Annika Schwaab den 4. Platz nur 1 Punkt hinter dem Drittplazierten. In dieser Alterklasse waren sie die jüngste Mannschaft die an den Start ging. In der Einzelwertung erzielte der SV Büchenbronn bei einem Starterfeld von 34 Turnerinnen folgende Platzierungen:

Barren:
4. Hannah Binner

Balken:
3. Nadine Berger
5. Lucia Müseler

Boden:
4. Lucia Müseler

In der Bezirksklasse der Jgh. 2002 und jünger hatten wir 2 Mannschaften am Start. Die 1. Mannschaft des SV Büchenbronn wurde vertreten durch Mia Billing, Maren Rentschler, Luisa Nonnenmacher, Mia Limberg und Selina Schwaab. Diese Mannschaft erturnte sich unter 8 Mannschaften den 3. Rang. Die zweiter Mannschaft des SV Büchenbronn belegte den 7. Rang. Auch in diesem Jahrgang fand eine Einzelauswertung statt. Von 39 Turnerinnen belegten die Mädchen des SV Büchenbronn folgende Platzierungen:

Balken:
2. Selina Schwaab
6. Luisa Nonnenmacher

Boden:
6. Mia Billing

In der Bezirksklasse der Jhg. 2000 und jünger hatten wir auch zwei Mannschaften am Start. Diese belegten den 6. und 7. Rang. Die erfolgreichste Turnerin des SV Büchenbronn in diesem Starterfeld war Emily Piaskovy. Sie belegte von 42 Turnerinnen folgende Platzierungen:

Sprung:
6. Emily Piaskovy

Balken:
4. Emily Piaskovy

Boden:
2. Emily Piaskovy

In der Bezirksklasse der Jhg. 1999 und älter belegte unsere Mannschaft den 4. Platz. Von 23 Turnerinnen konnte Sabrina Fischer folgende Platzierungen erreichen:

Barren:
5. Sabrina Fischer

Balken:
4. Sabrina Fischer

Boden:
3. Sabrina Fischer

In der Gesamtwertung belegte Sabrina Fischer den 6. Platz.

Dieses Jahr übernahm wieder die Leistungsgruppe die Bewirtung der Turnerjugendbestenkämpfe. An beiden Tagen arbeiteten die Eltern unserer Turnerinnen in unterschiedlichen Schichten. Der Erlös wird angespart um weitere Geräte anschaffen und ersetzten zu können.
Für diesen tollen Einsatz bedanken wir uns noch einmal sehr herzlich.