Über einen neuen Satz Trikots in Vereinsfarbe dürfen sich die Spieler der E1-Jugend vom SV Büchenbronn freuen.

Gesponsert wurden die Trikots von Sunay und Bora Doruk vom Friseur-Salon „ Bora Hairstylist“.

Mit diesem frischen Look gelang es der E1 eine hervorragende Runde zu spielen und Staffelsieger der Kreisklasse 6 zu werden.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle vom ganzen Team und den Trainern!

 

Hintere Reihe v.l.   Trainer L. Fuchs, Bora + Sunay Doruk ( Bora Hairstylist ), Trainer I. Vukoje

Mittlere Reihe v.l.  B. Yasar, A. Berhe, D. Geiger, L. Günther-Schmidt, K. Doruk, L. Jankofsky, M. Pala,

Vordere Reihe v.l.  L. Brunner, B. Gremmelmeier, T. Fuchs, Z. Karpuzi, S. Kunz, M. Vukoje


Mit einem hart umkämpften 2:0 Sieg gegen den CFR beenden unsere Jungs die Runde. Da der CFR leider nur mit sieben Spieler antreten konnten, verzichten die Mannen um Kapitän Jan Hitzges aufgrund der Fairness ebenso auf zwei Spieler.  Tolle Geste. Der SVB erspielte sich in den ersten Minuten zwei Großchancen und hätten eigentlich in Führung gehen müssen. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel und bestimmten das Geschehen. Allerdings blieben die Torchancen aus. Nach 20 Minuten erkämpfte sich Robin Bommer den Ball und vollendete  zum 1:0. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Kabine. Der CFR versuchte weiter Druck auszuüben. Man merkte Ihnen aber an, dass sie keine Auswechselspieler hatten. Sie konnten das Spiel nicht mehr an sich reißen. Mit dem 2:0 war das Spiel dann entschieden. Nach einem schönen Eckball  von Jan Hitzges, war  Timo Bükle zur Stelle und drückte das Leder über die Linie. Kurz vor Schluss traf Robin Bommer noch mit einem sehenswerten Weitschuss die Latte.  Ein verdienter Sieg gegen einen stark kämpfenden CFR.  Glückwunsch an unsere Jungs, die nach einer harten Saison mit vielen Ausfällen noch den zweiten Tabellenplatz erreicht haben.

Eingesetzte Spieler: Klevis Istufaj, Jan Hitzges, Jan Kusterer, Jan Diedrich, David Gengenbach, Timo Bürkle, Tim Deihle, Jakob Osterhage, Niklas Burkard, Robin Bommer, Moritz Dippold, Gabriel Maucker, Patryk Mnich,


Die Pause um Pfingsten haben unsere F1-Jugend und E2-Jugend genutzt, um ein Trainingsspiel gegeneinander zu absolvieren. Ziel des Spiels war in erster Linie den künftigen E2-Jungs die neuen Wettbewerbsverhältnisse, sprich größerer Platz, andere Spielaufteilung aufgrund der Spieleranzahl und natürlich die Spieldauer näher zu bringen.

In der ersten Hälfte hat man gesehen, wie weit die Jungs der F1 schon sind und dass sich das Training auszahlt. Die Aufteilung auf dem Platz war spitze, die Jungs haben sehr gut dagegen gehalten und den Ball auch sehr schön in den eigenen Reihen laufen gelassen, so dass man zur Halbzeit nur knapp im Rückstand war. Auch Torchancen hatten sich die Jungs der F1 herausgespielt, die leider nicht genutzt werden konnten.

Mit unserer E2 haben wir natürlich auch einen starken Gegner gehabt, die in der ersten Halbzeit sicher nicht das gezeigt haben, wozu sie in der Lage sind, aber das hat auch damit zu tun, dass unsere F1 ihrem Gegner quasi auf den Füßen stand, nach Ballverlust sofort wieder zur Stelle war und sich den Ball zurück erkämpfen wollte.

Nach ca. 10 Minuten in der zweiten Halbzeit ist dann den Jungs der F1 langsam die Kraft ausgegangen und sie mussten das eine oder andere Tor hinnehmen, so dass am Ende die E2 mit 6:1 die Oberhand behielt.

Nichts destotrotz sind wir super stolz auf das Geleistete unserer F1-Jugend und freuen uns schon darauf, nach dem Sommer mit den Jungs in die E2 zu gehen.

Der E2 wünschen wir weiterhin eine erfolgreiche Rückrunde und einen guten Start nach dem Sommer in der E1.



02.07.2016 ab 10 Uhr

Rasenplatz im Schlägle –

Jugendsportfest SV Büchenbronn

Aktuelle Teilnehmer:

TSV Stuttgart/Mühlhausen – Verbandsstaffel 

Karlsruher SC – Verbandsliga

SGM Wildberg-Schönbronn - Kreisstaffel

ASV Karlsruhe-Hagsfeld - Landesliga

SSV Waghäusel – Landesliga

SpVgg Durlach-Aue - Landesliga

SV Büchenbronn -Landesliga

SG Waldbronn - Landesliga

TSV Wöschbach - Landesliga

FV 09 Niefern - Verbandsliga

Viktoria Enzberg - Landesliga

Germania Singen - Landesliga

1. FC Dietlingen - Landesliga

Post Südstadt Karlsruhe - Landesliga

TSG Hoffenheim - Landesliga

FC Germania Forst - Landesliga

TUS Mingolsheim - Landesliga

Die Spielpläne sind komplett, spannende Partien sind garantiert und nebenbei gibt es auch noch was für Groß und Klein:

Hüpfburg - Torwand-Arena - und AOK "Torgeschwindigkeitsmessung" sind am Start!!!

Also nichts wie hin und gute Laune mitbringen!!!

Für Speiß und Trank ist bestens gesorgt.

 

Fußballbegeisterte Mädels aufgepasst!
Für die kommende Saison 2016/17 können sich noch B-Juniorinnen der Jahrgänge 2000/01 anmelden!!
Wer Zeit und Lust hat, kann dienstags von 17.00 - 18.30 Uhr mit uns trainieren oder meldet sich beim Trainer! 
Kontaktdaten erfragen über PN.

 


Am vergangenen Samstag waren wir mit unserer F-Jugend zu Gast in Öschelbronn. Bei herrlichem Fußballwetter haben unsere Nachwuchskicker mal wieder gezeigt was sie drauf haben. Nachdem unsere F1 den Start völlig verschlafen hatte und nach nur 5 Minuten mit 0:3 hinten lag, wachten Sie danach auf und spielten den Gegner an die Wand. Leider hat es trotz zahlreicher Chancen nur noch zu einem 2:3 gereicht. Die beiden anderen Spiele hingegen wurden klar mit 8:1 und 2:1 gewonnen. Die F2 hat sich dieses mal wieder keine Blöße gegeben und die Gegner klar beherrscht. Sie gewannen alle 3 Spiele mehr als deutlich.

Macht weiter so Jungs.